Private Charters 6/9 Tage Sueden

PRIVATE CHARTER 9 Tage Suedwest und 6 Tage Southwest

sehr populaere Vorschlaege die gemaess Wunsch abgeaendert werden koennen.


1. Tag

Wir fahren zuerst durch Bunbury, Busselton und Dunsborough.

Dort besuchen wir den Naturaliste National Park mit Sugarloaf Rock und Bunker Bay mit Lookout. Dem idyllischen Meelup Drive entlang retour nach Dunsborough.


Die imposanten Canal Rocks sind als naechstes auf dem Programm sowie vielleicht der Besuch von ein oder zwei Weinguetern mit schönen Garten Anlagen.

Wir fahren durch den 100jaehrigen Karri Forest, der im November meist wie ein verwunschener Maerchenwald aussieht mit weissen, blauen und orangen Ranken.

Bei der Hamelin Bay lassen sich manchmal Stachelrochen im seichten Wasser streicheln.

Übernachtung Pemberton 97761017


2. Tag

Weiterfahrt nach der groessten mobilen Inlandduene, der Yeagerup Dunes, die jedes Jahr weiter Inland wandert.

Fahrt durch den Warren River National Park mit Heart Break Trail .

Wir fahren dann zum d’Entrecasteaux National Park und erfreuen uns an den Cliffs und Blumen.

Übernachtung Pemberton


3.Tag

Als naechstes ist die malerische Mandalay Bucht auf demProgramm. Hier versank 1911 ein norwegisches Schiff und alle paar Jahre schauen wieder ein paar Planken aus dem Sand. Tolle Aussicht beim Banksia Camp. Vielleicht ist es trocken genug um Long Point einzubauen was sehr idyllisch ist. (4x4)

Der heutige Hoehepunkt ist der Tree Top Walk mit seinem 600 m langen bis zu 40m hohen Steg ueber die Tingle Baeume, die bis zu 400jaehrig und einen Umfang von bis zu 18 m haben.

Der William Bay National Park mit seiner Elephantenbucht und dem Green Pool ist sehenswert.

Wir besuchen die Natural Bridge und The Gap Im Torndirrup National Park. Eine kleine Wanderung mit schoenem Ausblick bietet Stony Hill

Übernachtung Albany B&B Normans Guest House


4.Tag

Albany wurde im Dezember 1826 gegründet. Die Stadt hat einen natürlichen Hafen und war ein bekannter Walfang-Stützpunkt. Heute hat sie noch immer ihren viktorianischen Charme behalten und ist eines der grössten Ferienzentren in Westaustralien. Dann geht es via den Stirling Range National Park (beruehmt fuer seine Blumenvielfalt) nach Bremer Bay. Der Stirling National Park hat eine gut ausgebaute Gravel Road so dass man ueberall anhalten kann und kleine Spaziergaenge unternehmen kann.

Besuch von Bettys Beach und Normans Beach.

Übernachtung Bremer Bay Hotel (08) 98 374 133 ph


5. Tag

Von Bremer Bay aus fahren wir durch den Fitzgerald National Park, ein absolutes Flora Paradies (unter UNESCO international biosphere reserve). Bei Point Ann sieht man ev. Wale. (Southern Right Wales von anfangs August bis Ende September und die Humpback Whales von Sepember bis anfangs November)

Dann fahren wir weitere interessante Aussichtspunkte im Fitzgerald River National Park an und uebernachten im

Hopetoun Hotel/Motel 08 9838 3220


6.Tag

Fahrt nach Esperance und zur Duke dOrleans Bay und Wharton

Übernachtung Esperance


7. Tag

Cape Le Grand NP hat viele Wanderwege deren laengster der Coastal Trail mit 15 km ist. Die Szenery ist superb. Lucky Bay and Thistle Cove sind unsere Hauptstops, die auch durch einen leichten Marsch verbunden sind (1 hr return).

Übernachtung Esperance


8. Tag,

Die Fahrt zum Wave Rock fuehrt via Norseman  das Golden Gate to the Western State”. Seit 1892 produzierten die Dundas Goldfelder (Norseman) ueber 4 mio Unzen Gold. Der Beacon Hill offeriert uns eine grossartige Aussicht ueber die Salzseen, Mt.Jimberlana und die umliegenden Huegel und Taeler.

Via den Granite and Woodlands Discovery Trail fuehrt unser Weg nach Hyden . (Highlights: McDermid und Disappointment Rock, Lake Johnston, Breakaways)

Uebernachtung im Wave Rock Hotel


9. Tag,

Wir erwandern den Wave Rock  und fahren weiter via Breakaway und Tin Horse Highway nach Perth

o d e r

6 Tage Privattour Suedwest

1. Tag

Wir fahren von Perth nach Hyden und besichtigen die beruehmte Welle die durch Erosion entstand. Auf dem Weg dahin unterbrechen wir die Fahrt zur Besichtigung des Buckley Break Aways

Uebernachtung Hyden


2. Tag

Via den Granite und Woodlands Discovery Trail fuehrt unser Weg nach Norseman. Highlights: McDermid und Disappointment Rock, Lake Johnston, Breakaways. Seit 1892 produzieren die Dundas Goldfelder in Norseman uber 4 mio Unzen Gold. Der Beacon Hill offeriert uns eine Aussicht ueber die Salzseen, Mt. Jimberlana und weitere Huegel.

Abends Twilight Drive in Esperance, Besichtigung der vielen huebschen Buchten.

Uebernachtung Esperance


 3. Tag

Besuch von Duke d' Orleans Bay und Wharton naehe Esperance

Uebernachtung Esperance


4. Tag

Besuch Cape le Grand National Park mit Lucky Bay, Whistling Rock, Hellfire Bay und am Nachmittag Weiterfahrt nach Hopetoun

Uebernachtung Hopetoun


5. Tag

Der Fitzgerald National Park, ist ein absolutes Muss fuer Blumenfreunde. Er steht unter Unesco international biosphere Schutz. Hier hat es viele interessante Lookouts.

Bei Point Ann sieht man ev. Wale (Southern Right Wales von August bis September und Humpback Whales von September bis November.

Uebernachtung Bremer Bay


6. Tag

Via Stirling Ranges National zurueck nach Perth


Copyright © 2017 Sandgroper Tours. All rights reserved.   |   Administrator login   |   Web design: www.exactimages.com.au