Adventure South West

3 Tage,  Perth - Pemberton - Walpole - Albany - Perth

Ab 2 Personen garantiert, deutsch geführte Rundreise in klimatisiertem Geländewagen,
maximal 6 Personen mit Hotel-Unterkunft

Durchführung: Ganzes Jahr jeden Freitag ab/bis Perth

Freitag 1.Tag: Perth - Pemberton

Wir fahren Richtung Süden und gelangen über das Ferienzentrum Mandurah nach Australind mit der kleinsten Kirche altvon Westaustralien. Kurz vorher sieht man oft Känguruhs. Via Bunbury und Busselton geht es zum Sugarloaf Rock im Cape Leeuwin National Park und zu den imposanten Canal Rocks. Im Margaret River-Weingebiet haben Sie Gelegenheit, den weltberühmten westaustralischen Wein zu degustieren. Durch den 100jährigen Boronup Karri Forest fahren wir weiter nach Pemberton.

Übernachtung in Pemberton

Samstag 2.Tag: Pemberton - Walpole - Albany (F)

altHeute besuchen wir das Herz der Wälder Pembertons. Die riesigen Karri-Bäume, die dritthöchsten der Welt, begleiten Sie den ganzen Tag. Die Mutigen haben Gelegenheit, den 70 m hohen Karri-Baum zu erklettern, der früher als Feuerausguck diente. Hunderte von Stufen führen hinauf zum Ausblick in die Baumkrone. Auf dem Mount Chudalup-Granitfelsen geniessen Sie eine herrliche Rundsicht. Die Fahrt geht weiter via Windy Harbour und Salmon Beach zum d'Entrecasteaux National Park mit seinen atemberaubenden Cliffs. Unser Weg fuehrt nach der Mandalay Beach, wo wir die fantastische Aussicht auf den Strand und einer Insel geniessen. Ein weiterer Höhepunkt sind der Tree Top Walk und die gigantischen Tingle-Bäume im Ancient Empire im Valley of the Giants (Tal der Giganten). Die Bäume haben bis zu 18 m Umfang und können 400 Jahre alt werden. Auf einem 40 m hohen Gehsteg erleben Sie die riesigen Bäume aus der Vogelperspektive (600 m lang). Weiter geht die Fahrt zum William Bay National Park mit seiner ”Elephanten Bucht”.
Übernachtung in Albany

Sonntag 3.Tag: Albany - Perth (F)

Albany wurde im Dezember 1826 gegründet. Die Stadt hat einen natürlichen Hafen und war ein bekannter Walfang-Stützpunkt. Heute hat sie noch immer ihren viktorianischen Charme behalten und ist eines der grössten Ferienzentren in Westaustralien.Im Torndirrup National Park, welcher an der Küste gelegen ist, laden viele kleine ruhige Buchten zum Baden ein. Wir besichtigen The Gap und die Natural Bridge sowie die neuen Windturbinen zur Stromerzeugung und Stony Hill. Heimfahrt nach Perth

F=Frühstück

Leistungen:

  • Schweizer Reiseleitung
  • garantierte Abfahrten ab 2 Personen, maximal 6 Personen
  • Deutsch geführte Tour, auf Verlangen auch französisch
  • luxuriös ausgerüstete Geländewagen
  • Übernachtungen gemäss Programm
  • Frühstück, Soft Drinks
  • alle Eintritte in die Nationalparks


Unterkünfte

  • Pemberton: Hotel Pemberton
  • Albany: Norman’s Guesthouse


Dies müssten Sie mitbringen: Kleine Reisetasche (die grossen Koffer können im Hotel in Perth aufbewahrt werden), bequeme Freizeitschuhe, Shorts und T-Shirts für tagsüber, dünne lange Hosen und Pullover für abends (der Süden ist kühler als Perth. Es empfiehlt sich auch im Hochsommer einen Pullover oder eine Jacke mitzunehmen), Hut, Handtuch, Sonnenschutz, Schwimmkleidung.

Wissenswertes: Im Oktober und anfangs November ist die beste Zeit fuer Wildblumen

Copyright © 2017 Sandgroper Tours. All rights reserved.   |   Administrator login   |   Web design: www.exactimages.com.au